Noch 12 Tage bis zum Finale

3. Platz

1404 Stimmen

Sabrina Schwefer

St. Severinus Schützenbruderschaft Calle 1658 e.V.

Abstimmen

Informationen zum Abstimmprozess

Kurzbeschreibung des Schützenvereins

Nach mündlicher Überlieferung erfolgte die Gründung der St. Severinus Schützenbruderschaft Calle spätestens im Jahre 1658. Heute gehören zur Bruderschaft die Orte Calle, Wallen, Mülsborn, Schüren, Voßwinkel und Stesse. Fest steht, dass seit frühester Zeit während des Schützenfestes Freibier getrunken wurde und auch heute noch wird zum Schützenfest, das seit 1971 zu Fronleichnam gefeiert wird, Freibier ausgeschenkt.
Sehr erfolgreich ist 2009 die Jungschützenkompanie gestartet. Sie ist eine gemeinsame Abteilung der beiden Schützenkompanien Calle-Süd und Wallen.
Die St. Severinus Schützenbruderschaft ist immer ein Garant für ein harmonisches Miteinander der Menschen in unseren Dörfern gewesen und hat bis heute eine zentrale Bedeutung im Dorf- und Vereinsleben. Den Gemeinschaftssinn zu fördern, Traditionen in unserer schnelllebigen Zeit aufrecht zu erhalten, und ganz im Sinne des Heimatschutzes Alt und Jung auf ihren Veranstaltungen zusammenzubringen, muss und wird stets ihre Aufgabe sein.