8. Platz

3 Stimmen

Lea Danne

Schützenbruderschaft St. Hubertus Stemel 1876 e.V.

Abstimmen

Informationen zum Abstimmprozess
Die Abstimmung ist beendet.

Kurzbeschreibung des Schützenvereins

Die Schützenbruderschaft St. Hubertus Stemel wurde im Jahre 1876 als „Gemütlichkeitsverein“ gegründet.
Das erste Schützenfest und die Umwandlung des Vereins in eine Bruderschaft
erfolgte 1920. Das Fest wurde damals auf einer Wiese gefeiert, wo dann auch das
erste Königspaar ermittelt wurde.
Ab 1923 wurde das Schützenfest in der Packhalle der Stemeler Papierfabrik
gefeiert. Im Jahr 1949 wurde schließlich mit dem Bau einer eigenen Schützenhalle
begonnen, die bereits 1951 eingeweiht werden konnte. Diese Halle ist dann immer
wieder durch An- und Umbauten sowie Modernisierungen auf den heutigen Stand
gebracht worden.
Der Stemeler Bruderschaft gehören heute ca. 300 Mitglieder an, davon sind 5 Schützenbrüder Ehrenmitglieder.