5. Platz

6 Stimmen

Jessica Dräger

Gut Ziel Delle

Abstimmen

Informationen zum Abstimmprozess
Die Abstimmung ist beendet.

Kurzbeschreibung des Schützenvereins

Der Schützenverein „Gut-Ziel“ Delle wurde am 10. Januar 1904 gegründet. Ursprünglich hieß der Verein Gut-Ziel Drehe. Durch die Kriegswirren des 1. und 2. Weltkrieges kam man zu dem Entschluss, den Schützenverein Gut-Ziel Drehe und den Schützenverein Delle zusammen zu legen.
Bei der Neugründungsversammlung am 23. März 1957 im Gasthof „Zur Delle“ wurde in Anwesenheit vieler Vereinsmitglieder beider Vereine einstimmig beschlossen, den Fusionsverein „Gut-Ziel“-Delle zu nennen.
Viele Pokale sowie die Fahne bezeugen heute noch den damaligen Zusammenschluss.
Der Schützenverein „Gut-Ziel“ Delle ist kurze Zeit später dem Westfälischen Schützenbund beigetreten.
Im Juli 1968 erfolgte die Eintragung in das Vereinsregister. Traditionsgemäß wird jedes Jahr ein neuer Schützenkönig ausgeschossen. Es beginnt mit dem Pfänderschießen und endet mit dem Königsschießen auf den Rumpf des Vogels.