– Platz

Charlotte Feldmann

Schützenbruderschaft St. Antonius Langscheid/Sorpesee e.V.

Abstimmen

Informationen zum Abstimmprozess
Leider nicht im Finale

Kurzbeschreibung des Schützenvereins

Die Schützenbruderschaft St. Antonius Langscheid/Sorpesee e.V. ist mit ca. 600 Mitgliedern einer der größten Vereine in Langscheid, dessen Alter allerdings nicht genau nachweisbar ist.
In der Satzung der Bruderschaft wird auf die Fortführung der Tradition der seit 1868 bestehenden Schützengesellschaft verwiesen. Das tatsächliche Alter liegt aber mit Sicherheit höher. In Originalakten aus dem Archiv der kath. Kirche Langscheid befindet sich ein Hinweis, dass in Langscheid bereits im Jahre 1542 "Vogelschiessen" und Schützenfest stattfanden. In einem Protokollauszug einer Gerichtsverhandlung aus dem Jahre 1562 macht ein Zeuge die Aussage, das schon vor 20 Jahren, als er in Langscheid wohnte, Vogelschießen stattgefunden hat.
Ein weiterer Hinweis findet sich in der Kirchenchronik St. Laurentius Enkhausen. Hier wird im Jahre 1617 von einer Bruderschaft St. Antonius gesprochen, hierbei kann es sich um eine Bruderschaft der "Freiheit Langscheid" handeln, da deren Patron der hl. Antonius